Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung anerkennen die Teilnehmenden unsere
Teilnahmebedingungen.

Teilnehmer

  • Kinder und Jugendliche aus den Gemeinden Wangen an der Aare, Walliswil bei Niederbipp, Walliswil bei Wangen und Wangenried.
  • Teilnehmeralter von 6 bis 16 Jahren, bei der Anmeldung Altersangaben beachten.
  • Mit der Buchung eines Angebotes erklärt Ihr euch einverstanden, dass die anderen Teilnehmer dieses Angebotes eure Kontaktdaten einsehen können.
  • Bei Kindern mit besonderem Betreuungsaufwand muss die Möglichkeit der Teilnahme vorgängig mit dem Ferienpass-Team abgesprochen werden, damit eine optimale Betreuung gewährleistet werden kann.
  • Die Funktion "Gspänli einladen" wird vom Ferienpass Wangen an der Aare und Umgebung nicht unterstützt. Sollte diese Funktion trotzdem angewendet werden, behält sich das Ferienpassteam vor, den Eintrag wieder zu entfernen.

Angebote

  • Besondere Bedingungen (Kleidung, Ausrüstung, Verpflegung, etc.), die nur für einzelne Angebote gelten, sind in der Beschreibung aufgeführt. Lies bitte die Hinweise vor deiner Buchung und vor der Teilnahme sorgfältig durch.
  • WICHTIG! Bei Kursen mit dem Fahrdienst FEPA müssen die Verhaltensregeln beachtet und eingehalten werden.

Kosten

  • Die Grundgebühr für den Ferienpass beträgt pauschal CHF 35.00 pro Teilnehmer.
  • Darin enthalten sind die Buchungsgebühr an Pro Juventute, einen Beitrag an die Veranstalter sowie an die Materialkosten.
  • Das Ferienpass-Team bemüht sich, die Angebote so günstig wie möglich anzubieten und wird dabei von den Veranstaltern, den Gemeinden und den Sponsoren unterstützt.

Bezahlung

  • Nach der Buchungsphase erhältst du per E-Mail die Aufforderung zur Bezahlung der Pauschalgebühr.
  • Die Rechnung kannst du in deinem Benutzerkonto abrufen.
  • Die pünktliche Überweisung per E-Banking spart Porto- und Überweisungskosten sowie Papier. Wir sind für diese Zahlungsart sehr dankbar.
  • Wir bitten dich, die Rechnung termingerecht zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug verrechnen wir für die 2. Mahnung eine Mahngebühr von CHF 8.00 pro Familie.
  • Bitte kein Geld direkt an die Veranstalter zahlen.

Durchführung

  • Bitte immer pünktlich am angegebenen Treffpunkt erscheinen. Bei Kursen mit dem Fahrdienst FEPA kann nicht auf zu spät kommende Teilnehmer gewartet werden.
  • Das Ferienpass-Team und die Veranstalter behalten sich vor, Kinder und Jugendliche, welche sich nicht an die Anweisungen und Regeln halten, nach Hause zu schicken.
  • Während des Kurses befinden sich die Kinder und Jugendlichen in der Obhut und persönlichen Verantwortung der Veranstalter und allfälliger Begleitpersonen.
  • Die Kinder dürfen ohne vorherige Absprache mit dem Ferienpass-Team nicht frühzeitig aus dem Kurs entlassen werden.
  • Die Verantwortung für die Kinder und Jugendlichen tragen die jeweiligen Veranstalter nur bis zum im Ferienpass-Programm angegebenen Ende des Kurses.
  • Die Versicherung der Kinder (Unfall- und Haftpflichtversicherung) ist Sache der gesetzlichen Vertreter. Weitergehende Ansprüche, Diebstähle und insbesondere Schadensersatzansprüche, sind ausgeschlossen.

Kursabsagen

  • Das Ferienpass-Team kann einen Kurs wegen Unfall oder Krankheit des Veranstalter oder ungünstiger Witterung kurzfristig verschieben oder ersatzlos streichen. Änderungen und Annullierungen werden durch das Ferienpass-Team raschmöglichst mitgeteilt.
  • Das Ferienpass-Team und die Veranstalter bemühen sich, die Kurszeiten einzuhalten. Bei grösseren Verspätungen wird das Ferienpass-Team nach Möglichkeit die betroffenen Eltern informieren.

Abmeldung

  • Kurzfristige Abmeldungen werden nur in Ausnahmefällen (Unfall, Krankheit) akzeptiert und sind dem Ferienpass-Team sofort, spätestens am Vorabend der Kursdurchführung per Mobile-Nr. 079 275 71 89 mitzuteilen.
  • Die Pauschalgebühr kann nicht zurückerstattet werden.
  • Bei einer kurzfristigen Abmeldung verrechnen wir Ihnen die allfälligen Kosten (Bearbeitungsgebühr von CHF 20.00 pro abgesagten Kurs / Angebot sowie die Kurskosten Veranstalter inkl. Material)

Veröffentlichungsrecht

  • Jedes Jahr werden während der Ferienpasswoche Fotos gemacht. Es ist deshalb möglich, dass Ihr Kind fotografiert wird. Dieses Material nutzen wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Flyer, Internetauftritt, Zeitungsartikel). Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, melden Sie dies bitte vor der Ferienpasswoche per Email Info@ferienpass-wangen-umgebung.ch, damit Ihr Kind während dem Kurs nicht fotografiert wird. Ohne Ihre Meldung gehen wir von Ihrer Zustimmung aus. Foto- und Videomaterial, das vom Ferienpass-Team oder dessen Beauftragten während der Durchführung des Programms erstellt wurde, ist Eigentum des Ferienpass-Teams und steht diesem unentgeltlich zu Verfügung. Aus der Zustimmung zur Veröffentlichung können keine Rechte (zBsp. Entgelt) abgeleitet werden.